24.04.2019
Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Categories
Kategorie
Search
Suche

Rennen Ilz / Tittling bei Passau

von Samstag, 6. April 2019
bis Sonntag, 7. April 2019
von Dennis Drieschner

RL-Rennen Ilz / Tittling

Sprint und Classic-Qualifikationsrennen 2019

 

Die Rennen auf der Ilz im bayrischen Wald bilden eines der zentralen Wettkampfwochenenden im Kalender des Wildwasserrennsports. Sowohl Sprint- als auch Classic-Rennen fließen in die Wertung der deutschen Rangliste ein und sind somit häufig indirekt ein Qualifikationskriterium für die internationalen Wettkämpfe. Häufig werden die Startplätze aber auch direkt über die Ergebnisse auf der Ilz vergeben.

 

Schlüsselstelle auf dem "schwarzen Fluss" ist die s.g. Dießensteiner Leite. Hier stürzen sich die Sportler eine "Naturrutsche", nichts weiter als eine schräge Steinplatte, hinunter. Anschließend folgt ein Steingarten, welcher dieser Bezeichnung alle Ehre macht. Hier den schnellsten Weg zufinden und auch noch schnellstmöglich zu befahren ist keine leichte Aufgabe.

 

Mit einfacheren Strecken für Schüler und Jugendliche bietet das Ilzrennen den idealen Einstieg in den großen  Wildwasserrennsport. Hier erleben die meisten zum ersten Mal hautnah, wie die besten Sportler der Szene aus ganz Deutschland antreten, um sich für die internationalen Wettkämpfe zu qualifizieren.

 

white

 

Fluss: Ilz
Ort: Tittling bei Passau
Ausrichter: TV Passau

 

Streckenlänge:
Sprint:  m
Schüler:  km
Jug., Jun., LK:  2,9 km

 

schnellste Zeit:

2018

9:23,25

Finn HARTSTEIN

2017

9:45,24

Nico PAUFLER

2016

9:35,66

Tobias BONG

2015

9:23,92

Tobias BONG

2014*

 

 

2013

10:22,78

Björn BEERSCHWENGER

2012*


2011*

2010

9:30,51  Sören FALKENHAIN

2009*

2008*

2007

 10:02,48  Achim OVERBECK

2006


2005


2004


2003

 

 

2002

2001


2000

 

 

 * kein Rennen

white
P4100518P4110545P4100523P4110560white

 

 

 

Veranstaltungsort* : Tittling

Zurück