28.04.2017

Wesermarathon 2013

Erfolgreich Bronze beim Wesermarathon 2013

 
Der Wesermarathon ist eine Paddelstrecke mit sportlichem, weil langem Charakter.
Nach dem großen Spaß und Erfolg im Vorjahr wollten wir dieses Jahr wieder an der Weser antreten. Das KSG-Team bestand aus Martin und Günter D. im Einer- und Rainer und Günter R. im Zweiertourenkajak.
 
Bei schönstem Wetter kamen wir Samstagmittag in Hann. Münden an. Nach den üblichen Tätigkeiten wie Zielauto nach unten bringen, Zelt aufbauen, in die Altstadt gehen und essen, schlafen, war es auch schon Sonntag.
 
 
Der Start verlief nicht so optimal. Rainer und Günter mussten ihr Boot kurz nach dem Start noch einmal fein justieren, da das Boot auch seine Jungfernfahrt hatte. Diese Aktion dauerte 35 Minuten, dann begann die Aufholjagd, denn Günter D und Martin waren schon weiter gefahren.
 
Lag die Weser den ganzen Morgen in dichtem Nebel, so fuhr man bei Kilometer 20 quasi aus der Suppe heraus in den strahlenden Sonnenschein hinein.
 
Bei etwas mehr als der Hälfte wurde eine Pause an Land gemacht.
Auch wenn nur das Bronze-Ziel angepeilt wurde, zog sich die Strecke, aber wir kamen alle 4 in Beverungen an.
 
Reine Fahrzeiten für 53km bis Beverungen:
 
K2: Rainer/Günter R. 4:03h
K1: Martin 4:40h
K1: Günter D. 5:59h
 
[Rainer]
 
 
  • 1b
  • 2b
  • 3b
  • 4b
  • 5b
  • 6b
  • 7b