19.08.2019

Wettkampfsport in der KSG

DM2011 SchTeam2Der Wettkampfsport hat eine lange Tradition in der KSG.
von Dennis Drieschner (Zuletzt geändert: Juli 2017)

DSC01430- Allgemeines

- Unsere Philosophie

- Unsere Sportart

- Unsere größten Erfolge

 

Weiterlesen: Wettkampfsport in der KSG

Sprint WM Seu d'Urgell

Meghan ins WM-Team berufenMeghan01

Erstmals hat sich mit Meghan eine KSG-Sportlerin für eine Weltmeisterschaft in der Leistungsklasse qualifiziert.

Aufgrund ihrer Leistungen in der bisherigen Saison wurde Meghan in das Team für die Sprint WM in Seu d'Urgell (ESP) nominiert. Bereits bei der EM-Qualifikation auf der Soca konnte sie mit Platz drei auf sich Aufmerksam machen und bei der Sprint-Qualifikation in Augusburg verpasste sie die direkte Qualifikation mit Platz zwei nur hauchdünn. Auf den deutschen Meisterschaften ging sie als Vorlaufsiegerin in das Finale, indem sie dann jedoch knapp einen Podestrang verpasste. Mit diesen konstanten Topleistungen gehört sie nun mehr zu Deutschlands besten Wildwassersprinterinnen.

Weiterlesen: Sprint WM Seu d'Urgell

Jun. & U23 WM 2019

WELTMEISTERLOGO klein

Marlene und Anna gewinnen mit ihren Mannschaften im Sprint den Weltmeistertitel.

Marlene holt sich mit Alina Zimmer (Celle) und Christina Massini (Fulda) den Titel bei den Junioren und Anna siegt mit Jil-Sophie Eckert (Fulda) und - ebenfalls - Christina Massini bei den U23.

 

Weiterlesen: Jun. & U23 WM 2019

DM 2019 Lienz

20190622P2050383 DM LienzMedaillenregen bei den bei Deutschen Meisterschaften in Lienz

Die Rennmannschaft konnte sich bei den Deutschen Meisterschaften (20. - 22.6.) in Lienz über großartige Erfolge freuen. Allen voran räumten die KSG-Damen ordentlich ab. In jedem Rennen mit KSG Beteiligung konnten sie eine Medaille gewinnen.

Weiterlesen: DM 2019 Lienz

Weltcup Treignac

#KSGinternationalIMG-20190606-WA0006

Mit Anna und Johnny haben sich dieses Jahr wieder zwei unserer Athleten für das deutsche Weltcupteam empfohlen. Die beiden werden am Wochende in Treignac (FRA) auf der Vezere die ersten beiden Weltcuprennen der Saison bestreiten. Die Strecke im Nordwesten des Zentralmassivs war Schauplatz der ersten Weltmeisterschaften im Kanu-Wildwasserrennsport 1959 und gilt als sehr anspruchsvoll. 

Weiterlesen: Weltcup Treignac

Saisonupdate 2019

Zwischen Qualifikationen und TrainingslagerAugsburg Me07


Während der Großteil des Vereins die Osterferien als schöne Urlaubsreise an der Ardeche genossen, waren einige Sportler nach Südfrankreich gereist um sich dort auf die kommenden Saisonhöhepunkte vorzubereiten. Jedoch war die Anzahl deutlich geringer als in den Vorjahren. Dies lag vor allem daran, dass zur selben Zeit die Qualifikationsrennen für die Europa- und Weltmeisterschaften anstanden.

Weiterlesen: Saisonupdate 2019

Marathon DM 2019

K2-Start-DM-RheineErfolgreiche Premiere

Dominic gewinnt zusammen mit Andreas Heilinger Bronze im K2 bei den deutschen Marathonmeisterschaften.

Die Meisterschaftsrennen im Kanumarathon wurden dieses Jahr innerhalb der World Series ausgetragen, sodass ein hochkarätiges internationales Starterfeld zusammen kam. Im internationalen Vergleich errangen die beiden, die zum ersten Mal gemeinsam ein Rennen im K2 bestritten, den 8ten Rang. In der Wertung für die deutsche Meisterschaft lagen sie am Ende sogar auf dem dritten Rang. Damit holt zum ersten Mal ein Sportler aus dem Verein eine Meisterschaftsmedaille im Kanumarathon.

Weiterlesen: Marathon DM 2019

Fulda & Monschau 2019

Season is onruven fulda

Die Wildwassersasion ist im vollen Gang und die Rennmannschaft ist wieder kreuz und quer in der Republik unterwegs. Nach dem erfolgreichen Saisonstart auf der Sülz mussten vor allem die Damen in Fulda erste Rückschläge verkraften. Während Marlene im Sprint erneut den Sieg davon tragen konnte, machte die internationale Konkurrenz und das Hochwasser den restlichen Damen es schwer an die Leistungen der Sülz anzuknüpfen.

Weiterlesen: Fulda & Monschau 2019