18.11.2018

Erfolgreiches Langstreckenwochenende

Déjà-vu in den Isarauendominic isar

Zum Auftakt der Flussmarathonsaison konnte Dominic auf der Isar einen zweiten Platz verbuchen. Der Rennverlauf glich lange dem des Vorjahres und am Ende musste er sich wieder nur dem Lokalmatadoren Tim Fiedler geschlagen geben. Mit diesem setzte er sich früh, zunächst in einer Dreigruppe, dann alleine vom Feld ab. Am Ende reichten Dominics Kräfte nicht mehr aus um diesmal den Sieg für sich verbuchen zu können.

Etwas weiter hinten im Feld genoß David unterdessen die wunderschönen Isarauen und konnte, als nicht leistungsorientierten Teilnehmer, einwenig den Nachwuchs ärgern, indem er in den Schwällen seine Wildwasserfähigkeiten ausspielte.

Zeitgleich war Nordin in Irland bei den Irish Coast Paddling Championships im Surfski unterwegs. In einem Weltklasse Teilnehmerfeld mit vielen Spitzenfahrern und hoch dekorierten Athleten der Szene konnte er am Ende einen sehr starken 8. Rang erreichen. Die derzeitige Form lässt für das nächstes Wochenende anstehende Dutch Coast Race wieder einiges erhoffen.

  • dominic_isar
  • nordin_IRE

Simple Image Gallery Extended

Ergebnisse Isar-Marathon

Ergebnisse Irish Coast Paddling Championships