22.02.2020

Wintercup 2019/20

Erfolgsversprechende Ausgangslagewintercup koeln


Am Samstag, 08.02. findet der vierte und letzte Lauf der Wintercup-Serie statt. Auf dem Fühlinger See in Köln werden die letzten Punkte vergeben und unsere Rennmannschaft liegt vor dem Finale sowohl in der Gesamtwertung als auch den kleinen Sonderwertungen in aussichtreicher Position.

  • Nordin kann als erster KSG Sportler das Podium der Gesamtwertung erklimmen
  • Dominic hat es noch selbst in der Hand die preisdotierten Top 10 zu erreichen
  • In der Masters A Wertung liegt er derzeit auf Platz 1
  • Auf Platz 2 folgt Johnny und
  • auf 3 Rene. Damit könnte es ein reines Vereinspodium bei den älteren Herren geben
  • Zudem führt Johnny die Abfahrtsbootwertung an und will diese bis zum Ende verteidigen
  • Bei den Damen führt Sophia ebenfalls die Abfahrtsbootwertung an und
  • In der Gesamtwertung der Damen liegt sie vor dem Finale auf Platz 2
  • Marlene führt vor dem Finale die weibl. Jugend an
  • Bei den weibl. Schülern hat Ronja beste Chancen auf das Gesamtpodium
  • In ihrer Altersklasse (Schüler B) liegt sie sogar ganz vorne
  • Und Paul kann sich auch noch einen Platz auf dem Podium bei den männl. Schülern A sichern

 

Also kommt vorbei und unterstützt unsere Sportler dabei.

Durch den Massenstart und Rundkurs ist die Strecke für Zuschauer bestens einsehbar, sodass man die spannenden Positionskämpfe hautnah verfolgen kann.

Wintercup-Finale am Fühlinger See

Samstag, 08. Februar

Start um 13:00 am Regattazentrum

Massenstart und Rundkurs

weitere Infos unter www.wintercup.net