26.03.2017

DM Muota 2013

IMG 1740a

Anna wird Deutsche Vizemeisterin im Sprint und qualifziert sich für die Junioren-WM

Anna wird bei den Junioren-Weltmeisterschaften im Kanu-Wildwasserrennsport starten. Bei den Deutschen Meisterschaften am 18./19. Mai auf der Muota wurde sie Deutsche Vizemeisterin im Sprint und qualifizierte sich damit für die Welttitelkämpfe in Lofer vom 9. - 13. Juli. 

„Ich freue mich sehr für Anna. Sie hat fleißig und zielstrebig trainiert, um dieses Ziel zu erreichen.“, sagt ihr Trainer Dennis Drieschner. Für ihn ist es der/die erste Sportler/in seiner siebenköpfigen Trainingsgruppe, der/die auf einer internationalen Meisterschaft starten wird. 2007 hat er den Wettkampfbereich in der KSG neu aufgebaut. Sechs Jahre hat es gedauert, die damals 10 – 12 Jährigen Schüler auszubilden. In den vergangenen Jahren konnten sie schon vier Gold-, vier Silber- und acht Bronzemedaillen bei Deutschen Meistschaften erreichen.

Die Förderung motivierter Kinder und Jugendlicher war der Grundgedanke, als der Vereinsvorsitzende Wilfried Schroers 1977 die KSG als Schülersportgemeinschaft der Willy-Brandt-Gesamtschule Höhenhaus gründete. Vor 20 Jahren starteten mit Ingo Peschel und Marc Schüller im Zweierkanadier zuletzt Sportler der KSG international. Seit dem Umzug nach Poll und dem Bootshausbau an der Südbrücke musste einiges wieder neu aufgebaut werden.

Annas aktuelles Wettkampfboot, mit welchem sie Vizemeisterin wurde, wiegt 13 kg. Das erlaubte Mindestgewicht liegt seit diesem Jahr bei 10 kg. „Mit der Zeit werden die Boote immer etwas schwerer und auch weicher. Das verschlechtert die Fahreigenschaften.“, beschreibt Dennis Drieschner die Nachteile älterer Boote. Spitzensportler wie Anna spüren dies in jeder Welle. Für die WM braucht sie ein neues Wettkampfboot. Bei dem Höhepunkt ihrer bisherigen sportliche Laufbahn, wäre es wünschenswert, wenn sie nicht nur optimal trainiert hat, sondern wenn auch das Material optimal wäre. Ein neues Boot kostet Anna 1400 € - Nationalmannschaftsrabatt schon abgezogen. Nun sucht Anna nach Sponsoren für ein WM-Boot.


Wer Anna unterstützen will, meldet sich bitte bei ihrem Trainer Dennis Drieschner.

 IMG 1744a

...