Europas Beste Kanutinnen

Beim Weltcup in Banja Luka zeigten Sophia und Marlene, dass sie zu den schnellsten Kanutinnen in der Wildwasserclassic zählen. Der Sieg von Sophia und der 6te Platz von Marlene lies die internationale Konkurrenz kurz vor den Europameisterschaften aufhorchen.

So galt Sophia bei dem EM im spanischen Sabero als Mitfavoritin auf den Sieg. Die Streckenlänge und der Flusscharakter galten im Vorfeld wie auf Sophia zugeschnitten. Am Ende musste sie sich dann nur der beim Weltcup noch abwesenden Siegerin Mathilde Rosa aus Italien und der Französin Lise Vinet geschlagen geben, bewies aber mit dem dritten Platz, dass sie sich in der Spitze etabliert hat und  dass nachdem sie erst vor fünf Jahren mit dem Wildwassersport angefangen hat. Sowohl in der Classic als auch der Sprint Mannschaft holte sie zusammen mit dem deutschen Team erneut die Bronzemedaille und kehrt somit mit dreimal Bronze zurück.

Zwei Wochen später standen die Europameisterschaften der Nachwuchsklassen an. Bei der Junioren und U23 EM im slowenischen Solkan konnte Marlene sensationell das Classicrennen gewinnen. Mit ihrer Zeit wäre sie sogar bei den älteren U23 noch Dritte geworden. Einen Tag später konnte sie zusammen mit dem deutschen Team den Erfolg wiederholen und erneut den Titel einfahren.

Wir gratulieren ganz herzlich unserer Doppel-Europameisterin Marlene und unseren dreifachen Bronzemedaillengewinnerin Sophia.

 

Ergebnisse EM Sabero Classic
Weiter Infos zum EM/U23
Bericht zur Vorbereitungszeit auf den Wettkampf