Von Kiesbänken bis tief hängenden Bäumen

Das diesjährige Fulda-Rennen hatte einiges zu bieten. Samstag beim Sprint an der Kohlhäuser-Brücke waren die Schwierigkeiten durch einen niedrigen Wasserstand bedingt. Sonntags gab es dann dafür um so mehr Wasser. Tief und querhängende Bäume verlangten von den Sportlern eine sehr präzise Routenwahl und schnelle Reaktionen auf der Classic Strecke.

Ergebnisse